Im Namen des Vaters, und des Sohnes, und des geliebten Heiligen Geistes, Amen.

Gebete und Fürbitten

16.11.2020

Gebet für ein Ende der weltweiten Christenunterdrückung und -verfolgung

In diesen Tagen erkennen wir immer mehr, wie das Böse sich weltweit gegen Christen und ihre Treue zum Herrn Jesus Christus richtet. Doch unser Erlöser Jesus Christus hat uns ermutigt, uns nicht zu fürchten. Erinnern wir uns an Seine Worte, dass wir ohne Unterlass beten sollen. So wollen wir jeden Tag um 19 Uhr für unsere Glaubensgeschwister und unsere nahestenden Menschen beten, damit der Herr sich über uns erbarmt und wir in Frieden leben können.

01.11.2020

Gebet für die Christen in Beirut

Jeden Tag, um 19 Uhr wollen wir unsere Glaubensgeschwister in Beirut, im Libanon in unser Gebet miteinschließen, die seit einer Explosion in der Hauptstadt Angehörige verloren, und/oder kein zuhause mehr haben und Hunger und Schmerzen erleiden.

19.04.2020

Corona-Pandemie

Jeden Tag, um 19 Uhr wollen wir uns am jeweiligen Ort, wo wir uns befinden, eine Kerze anzünden und das Vater Unser beten und Gott um Schutz und Gnade bitten, auf dass das Corona-Virus enden möge.

Fürbitte für die Menschen in Syrien und Irak

Für die verfolgten Glaubensgeschwister und alle Menschen aus Syrien und Irak, die unter dem Krieg und den Kriegsfolgen leiden, wollen wir Gott anflehen. Möge Er sie beschützen und ihnen helfen.