Wir sind eine marianische Gebetsgemeinschaft, bestehend aus christlichen Gläubigen apostolischer Tradition, die durch Gottes Wort inspiriert und dem Herzenswunsch unserer Heiligen Muttergottes Maria entsprechend durch Gebet und Fürbitte geistige Werke der Barmherzigkeit erbringen möchten.

Als kirchliche Laien erkennen wir unsere christliche Pflicht in der Nächstenliebe, zu der uns unser Herr und Heiland Jesus Christus berufen hat.

Wir berufen uns in unserem Wirken auf die fundamentalen Glaubenswahrheiten, die von den drei apostolischen Konzilien der Frühen Kirche festgehalten sind.

Einen Anspruch auf theologische Vollständigkeit können wir nicht erheben, der Apostel Paulus sagt, Stückwerk unser Wissen ist. Über die volle Glaubenswahrheit verfügt Gott, geheiligt sei Sein Name, einzig und allein. Der Heilige Geist wirkt in Seiner Kirche und hat diese Wahrheit im kirchlichen Lehramt manifestiert. Wir sind keine kirchlichen Lehrer und möchten Dich ermutigen, immer nach der Wahrheit zu suchen und bei aufkommenden Fragen Dich an einen vertrauensvollen Geistlichen deiner Gemeinde zu wenden.

Unsere christliche Aufgabe besteht gleichzeitig darin, Menschen zu ermutigen, Jesus Christus kennen zu lernen und zu Gott umzukehren, damit jeder gerettet wird, der die frohe Botschaft Jesu Christi hört, und erkennt, dass Gott für jeden Menschen einen Plan hat.

Ja, Gott hat auch für Dich einen Heilsplan. Er freut sich, wenn wir unsere Herzen Ihm zuwenden und in Seinen Plan einwilligen. Wir beten um die Einheit der Kirche durch die Führung des Heiligen Geistes.

Und so werden wir getrieben von der Liebe Christi, Dich zu ermutigen Buße zu tun und Dein Herz von unser aller Heiland berühren zu lassen, Deinem Leben eine neue Wende geben zu lassen und Dich von Gott verwandeln zu lassen. Dabei kannst Du Dich auf die Fürsorge unserer lieben heiligen Muttergottes und Mutter der Kirche, Maria, verlassen. Sie nimmt Dich an die Hand und führt Dich zu ihrem Sohn Jesus Christus.